Franz & Susanne Neuwirth
Home Wurst & Fleisch Turopolje Blondvieh Der Verein Wir Biobauern Kontakt
Turopolje & Waldviertler Blondvieh

Franz & Susanne Neuwirth

Kontakt

Franz & Susanne Neuwirth
2084 Weitersfeld, Fronsburg 11

Mobil: 0664/457 48 68
E-Mail: Franz Neuwirth

Hofbeschreibung – Lage

Fronsburg liegt in einem besonders lauschigen Winkel des Waldviertels, ein Ort an dem man gerne die Wälder, Felder und Wiesen im Spaziergang erkundet. Fronsburg ist am Fugnitzbach gelegen und Schloß Fronsburg bestimmt das Ortsbild.
Freilandhaltung mit fester Anlage – einzigartig im Verein Turopolje. Vater und Mutter haben das auch schon immer so gehandhabt, die Schweine konnten schon damals so lange und wie sie wollten raus ins Freie gehen.

Größe: Gehegefläche: 4,5 ha, Betriebsgröße: 9 ha gesamt

Kurze Geschichte des Betriebs

Hof und Grund sind seit langer Zeit im Familienbesitz, bereits die Großeltern haben in Fronsburg auf Hausnummer 11 gewohnt. Es hat, wie oben beschrieben, schon immer Schweinefreilandhaltung gegeben. Franz Neuwirth erzählt: „Hausschlachtungen wurden 50 Jahre lang durchgeführt. Schon als kleinster Bub habe ich Erinnerungen an diese Schlachttage. Das wurde immer gut gemacht. Schmalz und Grammeln selber ausgelassen, alles ist im Hausbereich durchgeführt worden.“ Die erste Rasse am Hof war eine Edelschwein Landrasse.
„Wir sind ein kleiner, aber qualitativ hochwertiger Betrieb.“
Die Landwirtschaft ist eine Nebenerwerbswirtschaft.

Welche Tiere, ~wie viele

40 Turopolje Schweine
3 bis 4 Zuchten + Eber + Nachzuchten
40 Damhirsche
Katzen & Hunde

Warum eine alte Tierrasse und warum Turopolje?

Franz Neuwirth mit einem Augenzwinkern:„Wir sind auch so ein bisschen „oidfadrisch“, genauso wie diese Tiere.“
„Sie haben die Genmanipulation nie mitgemacht und sind nie krank. Sie werden sich durchsetzen, gerade weil es eine alte und damit robuste Rasse ist.“

Leitsatz

Was du heute denkst wirst du morgen sein.
Hunde die bellen, beißen nicht.

Besonderheiten

  • Läutwerke und Uhrwerke von Großuhren (Kirchenuhren).
    Es gibt in Österreich nur noch wenige, die die Wartung der Großuhren noch beherrschen. Es sind noch etwa 10 Personen, die derzeit in diesem Beruf aktiv sind.
  • Baumschnittmaßnahmen

Lage und Routenplaner

Franz & Susanne NeuwirthFranz & Susanne NeuwirthFranz & Susanne NeuwirthFranz & Susanne Neuwirth
 

EU

Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes.
Hier investiert Europa in ländliche Gebiete
.

Impressum   UTZ Webdesign